Evangelische Kirche Baden   Gesamt: 72169   Heute: 18   Gestern: 29   Diesen Monat: 509   Zur Zeit Online: 2   /   Sonntag, der 20. Mai 2018  
 
  
Theologisches Forum > Hauptsache SCHNELL und FELXIBEL
 


In einer Hausarbeit in ihrer Kursstufe 13 am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium in Radofzell hat Judith Stahlmann ausgehend von einem Artikel von Fritz Reheis (Entschleunigung. Abschied vom Turbokapitalismus) die Folgen der moderen Felxibilität für das Gemeinwohl diskutiert. Erschreckend - aber unbedingt lesenswert!

Aufsatz über die moderne Mobilität


Eintrag vom: 30.01.2010
Aktualisiert am: 31.01.2010

     
Dieser Eintrag hat keine Kommentare Kommentar zu diesem Beitrag schreiben>>
  
<< Zurück